PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Visionsmanagement

74,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 40084
  • 9783863760922
  • <span class="modal_lexicon"><a href="/lexikon-wehrlin-ulrich/">Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Wehrlin</a></span>
Visionen sind für die Gestaltung der Zukunft und insbesondere für den Unternehmenserfolg von... mehr
Produktinformationen "Visionsmanagement"
Visionen sind für die Gestaltung der Zukunft und insbesondere für den Unternehmenserfolg von großer Bedeutung. Als Vision versteht sich eine wirklichkeitsnahe Zielvorstellung, welche weit in die Zukunft reicht. Jedoch ist die Zukunft ungewiss und lässt sich nicht voraussagen. Dennoch wird der Erfolg des Managements zunehmend von der richtigen, auf die Zukunft ausgerichteten bzw. strategischen Umgehensweise mit Phänomenen wie Komplexität, Dynamik und Wissen bestimmt. Hierbei nimmt das Visionsmanagement eine zentrale Rolle ein, denn durch eine Unternehmensvision wir es möglich, auf ein klar definiertes, in der Zukunft liegendes Ziel hin zu arbeiten. Visionen müssen zu Zielen werden. Das Visionsmanagement bezieht sich auf die Gestaltung und Umsetzung der Unternehmensvision. Durch die Vision wird das Denken und Handeln im Unternehmen strukturiert. Dagegen lässt sich ein Unternehmen bzw. eine Institution ohne Vision welche den Mitarbeitern und dem Management eine Richtung für die gemeinsame Arbeit vorgibt, mit einem Schiff vergleichen, welches ohne Steuerung und Antrieb der stürmischen See ausgeliefert ist. Die Unternehmensvision beschreibt, wie sich das Unternehmen in der Zukunft entwickeln soll. Sie bezeichnet die langfristige Unternehmensentwicklung der Organisation und zeigt eine Orientierung für die Unternehmensstrategie auf. Die Unternehmensvision bewirkt, dass das "Leben" der Vision erreicht wird. Manager sollten die Vision selbst vorleben. Sie üben insofern eine Vorbildfunktion aus. Dies hat insbesondere für das interne Leitbild weitreichende Konsequenzen. Das Management ist gefordert, zwischen der Unternehmensvision, den Unternehmenszielen, den Geschäftsprozessen und den zur Zielerreichung erforderlichen Projekten eine nachvollziehbare und ausgewogene Beziehung herzustellen. Hierzu kann eine unternehmensindividuelle Anwendung der Kerninhalte der Balanced Scorecard genutzt werden. Jedes Engagement im Unternehmen sollte sich nach den Unternehmenszielen richten. Für die Messung und Steuerung der Leistungsfähigkeit von Unternehmen gilt das Performance Measurement als bedeutender Ansatz. Mit der Performance Pyramid, welche auf einem kundenorientierten Ansatz beruht, lassen sich durch Kernkennzahlen die Strategieorientierung eines Unternehmens und seiner Einheiten messen. Hierbei wird die Unternehmensvision über alle Ebenen kommuniziert. Zur &UUML;berprüfung der Zielerfüllung in der Zukunft und zur Steuerung können verschiedene Controllingsysteme zum Einsatz kommen. Durch die Bestimmung der strategischen Anpassung kann das Unternehmen Wettbewerbsvorteile sichern. Das Motto lautet: Gemeinsam die Zukunft erkennen! Wettbewerbsfähigkeit und Zukunft sichern – Visionen mit Strategien erfolgreich umsetzen!
Schriftenreihe: Future Management
Band: 12
Fachbereich: Wirtschaftswissenschaft
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Visionsmanagement"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen