PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Ungewissheit und Lehrerhandeln

Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 40044
  • 9783863760502
  • Jakob Tetens
Auch wenn in Forschung und Praxis weitgehend Einigkeit darüber besteht, dass Ungewissheit ein... mehr
Produktinformationen "Ungewissheit und Lehrerhandeln"
Auch wenn in Forschung und Praxis weitgehend Einigkeit darüber besteht, dass Ungewissheit ein grundlegendes Merkmal pädagogischen Handelns ist, existieren hierzu kaum empirische Untersuchungen. Ausgehend von einer Rekonstruktion der strukturlogischen Ungewissheiten des Lehrerhandelns sowie der Diskussion aktueller Strategien zum Umgang mit Ungewissheit unternimmt das Buch daher den Versuch, die Qualität und Relevanz der Ungewissheitsthematik auch auf empirischem Wege auszuleuchten. Als Untersuchungsfeld dient das Phänomen Gewalt in der Schule, das bei Lehrkräften häufig Ungewissheitsmomente hervorruft. Auf der Basis qualitativer Interviews wird gezeigt, auf welchen Ebenen Lehrkräfte Ungewissheit thematisieren und wie sie mit dieser umgehen. Die Analyse verweist darauf, dass das Thema Ungewissheit sowohl für den Umgang mit Gewalt in der Schule als auch für die Debatte um pädagogische Professionalität bedeutsamer ist als bisher angenommen. Auf der Grundlage der Ergebnisse werden daher Vorschläge für einen angemessenen Umgang mit Ungewissheit im Kontext der Professionalisierung von Lehrkräften formuliert.
Fachbereich: Pädagogik, Sozialwissenschaft
Titel Ungewissheit und Lehrerhandeln Untertitel Eine theoretische... mehr
Titel
Ungewissheit und Lehrerhandeln
Untertitel
Eine theoretische und empirische Untersuchung am Beispiel des Umgangs mit Gewalt in der Schule
Autoren
Jakob Tetens
Erschienen 1. Aufl. 09.11.2013
Fachbereich Sozialwissenschaften, Pädagogik
Kategorie Dissertation
Maße 21,0 x 14,8 cm (DIN A5)
Sprache Deutsch
Einband Softcover (Paperback)
Umfang 259 Seiten
ISBN 13 978-386376-050-2
Preis 39,90 Eur[D] / 44,90 Eur[A] / 55,10 CHF / 60,10 USD
Zustand Neu (eingeschweißt in Folie)
Keywords
Ungewissheit, Unsicherheit, Nichtwissen, Postmoderne, Zweite Moderne, Schule, Lehrerhandeln, pädagogische Professionalität, Gewalt, Gewaltprävention, Agression, Gewaltprävention, qualitative Forschung, Sequenzanalyse, Kategorisierung, Schulgewalt, männliche Gewalt, weibliche Gewalt, Gewaltverhinderung, Eltern.
Zwischen Unsicherheit und Handlungsdruck: Lehrerverhalten bei schulischer Gewalt Über Gewalt... mehr

Zwischen Unsicherheit und Handlungsdruck: Lehrerverhalten bei schulischer Gewalt

Über Gewalt in der Schule wird gerne öffentlich debattiert, in regelmäßßigen Abständen flammt die Diskussion um physische und psychische Gewalt unter Schülern in den Medien auf. Oft werden dabei gewalttätige Übergriffe im Klassenzimmer oder auf dem Pausenhof mit einer Vehemenz und Dramatik beschrieben, die Schulen als Orte der Anarchie erscheinen lassen. Während die Mehrheit der Journalisten die Verrohung der Schüler anprangert und den Lehrern Ohnmacht vorwirft, bleiben theoretische Perspektiven in der Berichterstattung meist unbeachtet.

An eben diesem Punkt setzt die Dissertation des Erziehungswissenschaftlers Jakob Tetens an. Indem er die Rolle des Lehrers in den Blick nimmt und diese in Bezug auf das Phänomen der „Ungewissheit“ untersucht, widmet er sich einem bisher weitgehend vernachlässigten Forschungsthema.
Unter dem Titel „Ungewissheit und Lehrerhandeln - Eine theoretische und empirische Untersuchung am Beispiel des Umgangs mit Gewalt in der Schule“ liefert Tetens eine fundierte Analyse der Positionierung von Lehrpersonen im Umgang mit schulischer Gewalt. Wie der Autor überzeugend darlegt, gehören pädagogisches Handeln und Momente der Ungewissheit und Unsicherheit untrennbar zusammen. Gerade am Beispiel von Gewalt in der Schule wird deutlich, dass der Lehrer einerseits handeln muss, andererseits jedoch oft nicht klar ist, welche Handlungsoption die sinnvollste ist. Die Untersuchung geht von der Leitfrage aus, wie Lehrkräfte mit dieser Ungewissheit umgehen können. Klar und übersichtlich strukturiert setzt die Argumentation bei einer theoretischen Betrachtung an. Im ersten Schritt werden mögliche Erscheinungsformen und Bedeutungen von Ungewissheit im Rahmen des Lehrerhandelns dargelegt. Daran schließt sich ein umfassender Überblick zum Thema Gewalt und ihrem spezifischen Auftreten im Schulkontext an, hierbei werden auch verschiedene Ansätze der Gewaltprävention und Gewaltintervention diskutiert. Auf der Basis qualitativer Interviews wird schließlich gezeigt, auf welchen Ebenen Lehrkräfte Ungewissheit thematisieren und wie sie mit dieser umgehen. Konsequent behält Tetens während der gesamten Darstellung die gesellschaftliche Brisanz der Thematik und ihre handlungspraktische Relevanz im pädagogischen Kontext im Blick.
Zudem befasst er sich mit verschiedenen Forschungsperspektiven und bezieht neben pädagogischen Standpunkten auch psychologische sowie soziologische Theorien in seine Überlegungen ein. Dem Leser wird durch dieses Vorgehen ein umfassendes Bild der Thematik vermittelt, sodass die Lektüre auch für den interdisziplinären Austausch äußerst gewinnbringend erscheint.
Als Leiter der Beratungsstelle für schulische Gewaltprävention des Wendepunkt e.V. sowie durch seine Tätigkeit als freiberuflicher Dozent und Berater gelingt es Tetens die praxisnahe mit der akademischen Perspektive produktiv zu verbinden. Gerade diese Gradwanderung ist es, die seine Dissertation auszeichnet und die öffentliche Debatte nicht nur wissenschaftlich unterfüttert, sondern auch um Lösungsmöglichkeiten bereichert.

Der Erziehungswissenschaftler Dr. phil. Jakob Tetens ist Leiter der Beratungsstelle für... mehr

Der Erziehungswissenschaftler Dr. phil. Jakob Tetens ist Leiter der Beratungsstelle für schulische Gewaltprävention des Wendepunkt e.V. sowie freiberuflicher Dozent und Berater.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ungewissheit und Lehrerhandeln"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen