PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Die Szenario-Technik - Shell, Siemens, Daimler, BMW, BASF

29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 40000
  • 9783863760007
  • <span class="modal_lexicon"><a href="/lexikon-berghold-christina/">Christina Berghold</a></span>
"Die Szenario-Technik. LEITFADEN zur strategischen Planung mit Szenarien vor dem Hintergrund... mehr
Produktinformationen "Die Szenario-Technik - Shell, Siemens, Daimler, BMW, BASF"
"Die Szenario-Technik. LEITFADEN zur strategischen Planung mit Szenarien vor dem Hintergrund einer dynamischen Umwelt" ist neben weiteren Veröffentlichungen zu verschiedenen Themen der VWL und BWL das bislang umfangreichste Werk der Autorin zu einem aktuellen Thema mit stark zunehmender Zukunftsrelevanz für alle Unternehmen. Dieser Ratgeber und Leitfaden für moderne Zukunftsplanung stellt die Szenario-Technik als eines der Basisinstrumente für Corporate Foresight vor und zeigt, wie sie zur Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsorientierten Strategie genutzt werden kann - von Konzernen und Großunternehmen ebenso wie von KMU, Schritt für Schritt. Der Fokus liegt dabei sowohl auf der theoretischen Erläuterung der Inhalte der Szenario-Technik und ihres Beitrags zum erfolgreichen Umgang mit aktuellen Herausforderungen in einer dynamischen Umwelt als auch auf ihrer Anwendung in der Praxis. Es werden zunächst das strategische Management und die strategische Planung als Anwendungsfelder der Szenario-Technik vorgestellt sowie Entwicklungen und Herausforderungen aufgezeigt, um den Gesamtzusammenhang zu verdeutlichen. Theoretische Grundgedanken führen zu den Phasen der Szenario-Technik und zu ihrem Beitrag zur Verknüpfung gegenwärtiger Maßnahmen und Aktivitäten mit der langfristigen strategischen Planung. Es folgt eine Darstellung von Stärken und Schwächen der Methode, bestehenden Anwendungs- und Akzeptanzproblemen sowie Lösungsmöglichkeiten für diese. Im praxisbezogenen Teil wird die Akzeptanz und Anwendung in deutschen Unternehmen betrachtet.
Von der Praxis für die Praxis: Der Leser erhält einen interessanten und aufschlussreichen Einblick in die Praxis namhafter Unternehmen wie SHELL, SIEMENS, DAIMLER, BMW und BASF, die die Szenario-Technik in ihre strategische Planung integriert haben und sie umfangreich zur Trend- und Zukunftsforschung verwenden. Darüber hinaus liefert die Autorin im Anhang Informationen und Daten zu
  • führenden Consulting-Unternehmen
  • unterstützender Software
  • weiterführender Literatur
und als besonderes Plus die aktuellen Studien
  • Massenmedien 2020 (ScMI)
  • Summary zu Horizons 2020 (Siemens)
  • Zukunftsszenarien in der Retrospektive - Was bringt die Szenario-Technik tatsächlich? (UNITY AG)
Fachbereich: Wirtschaftswissenschaft
Titel Die Szenario-Technik Untertitel Leitfaden zur strategischen Planung... mehr
Titel Die Szenario-Technik
Untertitel Leitfaden zur strategischen Planung mit Szenarien vor dem Hintergrund einer dynamischen Umwelt
Autor Christina Berghold
Erschienen 1. Aufl. 30.12.2011
Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Kategorie Fachbuch
Umschlag Softcover (Paperback)
Maße 21,0 x 14,8 cm (DIN A5)
Umfang 186 Seiten
Sprache Deutsch
ISBN 13 978-386376-000-7
Preis 29,90 Eur[D] / 31,90 Eur[A] / 38,50 CHF / 41,50 USD
Zustand Neu
Keywords
Szenario-Technik, Shell, Siemens, Daimler AG, BMW Group, BASF AG, strategischen Planung, Massenmedien, Horizons, Zukunftsszenarien, UNITY AG, BWL, Corporate Foresight, KMU, strategisches Management, Szenario-Controlling, Royal Dutch, Szenario-Trichter, Vernetzungsmatrix, Konsequenzanalyse, Störereignisanalyse.
Wie die Szenario-Technik Unternehmen wie SHELL, SIEMENS, DAIMLER, BMW und BASF in die Zukunft... mehr

Wie die Szenario-Technik Unternehmen wie SHELL, SIEMENS, DAIMLER, BMW und BASF in die Zukunft blicken lässt
Wir leben in unsicheren Zeiten. Ob in Sozial- oder Wirtschaftsforschung, der Begriff Unsicherheit ist in den letzten Jahren immer präsenter geworden. Doch was bedeutet Unsicherheit? Und noch viel wichtiger: Wie geht man mit Unsicherheit um? Anhand der namhaften Unternehmen SHELL, SIEMENS, DAIMLER, BMW und BASF erläutert Christina Berghold in ihrem Fachbuch "Die Szenario-Technik. LEITFADEN zur strategischen Planung mit Szenarien vor dem Hintergrund einer dynamischen Umwelt" ein zentrales Instrument, mit dem Unternehmen auf die steigende Unsicherheit in der Wirtschafts- und Finanzbranche reagieren. Die Welt befindet sich in einem stetigen Wandel, welcher durch Globalisierung und Internationalisierung immer schneller voranschreitet. Für die Akteure in der Wirtschaft ist es in Zeiten drohender Krisen wichtiger denn je, zukunftsorientiert zu planen, um unzutreffenden Prognosen und daraus resultierenden Problematiken vorzubeugen. Um auf dem schnelllebigen Weltmarkt bestehen zu können, ist es für Unternehmen von starker Relevanz, eine präzise Zukunftsforschung zu betreiben. Christina Bergholds Fachbuch ist ein Ratgeber und Leitfaden für moderne Zukunftsplanung, für "Corporate Foresight", in dem sie die Szenario-Technik als eines der Basisinstrumente vorstellt und zeigt, wie sie zur Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsorientierten Strategie Schritt für Schritt genutzt werden kann. Ihr Fokus liegt dabei sowohl auf der theoretischen Erläuterung der Szenario-Technik und ihres Beitrags zum erfolgreichen Umgang mit aktuellen Herausforderungen in einer dynamischen Umwelt, als auch auf ihrer Anwendung in der Praxis.
Es werden dazu das strategische Management und die strategische Planung als Anwendungsfelder der Szenario-Technik vorgestellt sowie aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen aufgezeigt. Theoretische Grundgedanken führen zu den Phasen der Szenario-Technik und zu ihrem Beitrag zur Verknüpfung gegenwärtiger Maßnahmen und Aktivitäten mit der langfristigen strategischen Planung. Stärken und Schwächen der Methode werden ebenso erörtert wie bestehende Anwendungs- und Akzeptanzprobleme sowie entsprechende Lösungsmöglichkeiten. Im praxisbezogenen Teil wird die Akzeptanz und Anwendung speziell in deutschen Unternehmen beleuchtet. Managern und Führungskräften bietet Christina Bergholds Fachbuch eine Orientierung im Bereich der Szenario-Technik. Durch die kontroverse Diskussion der Stärken und Schwächen liefert es einen nützlichen Einstieg in eine brandaktuelle Thematik, deren Zukunftsrelevanz für alle Unternehmen weiter anwachsen wird.

Veröffentlicht auf folgenden Presseportalen: openPR.de, offenes-presseportal.de, prcenter.de, presseanzeiger.de, premiumpresse.de, fair-news.de,firmenpresse.de, inar.de, werbeblaettchen.de, inar.de, nachrichten.net, news4press.com, nupepa.de, openbroadcast.de, Newscomm.de,Pressemeldungen.com

1 Einleitung 2 Strategisches Management und strategische Planung als Aktionsfelder für die... mehr

1 Einleitung

2 Strategisches Management und strategische Planung als Aktionsfelder für die Szenario-Technik
2.1 Aufgabe, Bestandteile und aktuelle Bedeutung des strategischen Managements
2.2 Definition und Bestandteile der strategischen Planung
2.3 Aktuelle Herausforderungen: Die Notwendigkeit von Corporate Foresight

3 Die Szenario-Technik: Umweltentwicklungen erfolgreich projizieren
3.1 Theoretische Grundlagen
3.1.1 Traditionelle Prognosen versus zukunftsorientierte Projektionen
3.1.2 Definition, Charakteristik, grafische Darstellung
3.1.3 Formen und Anwendungsbereiche in der strategischen Planung
3.1.4 Phasen des Szenario-Prozesses
3.1.5 Szenario-Controlling
3.2 Beurteilung der Szenario-Technik
3.2.1 Stärken
3.2.2 Informelle Funktionen als positive ´Nebenwirkung`
3.2.3 Prozessimmanente Probleme
3.2.4 Akzeptanzprobleme
3.2.5 Möglichkeiten zur Lösung der Anwendungsprobleme und zur Steigerung der Akzeptanz
3.3 Die Szenario-Technik in der Praxis

4 Die Szenario-Technik in Unternehmen: Anwendungsbeispiele
4.1 Royal Dutch / Shell Gruppe
4.2 Siemens
4.3 Daimler AG
4.4 BMW Group
4.5 BASF AG

5 Fazit

Literaturverzeichnis
Weitere Quellen
Anhang 1
Anhang 2

Christina Berghold, geboren 1979 in Hameln, hat den Bachelor of Arts in International Economics... mehr

Christina Berghold, geboren 1979 in Hameln, hat den Bachelor of Arts in International Economics und den Master of Science in Management an der renommierten Georg-August-Universität Göttingen mit Bravour absolviert. Es folgte der Berufseinstieg in das Unternehmen Kappa optronics GmbH, in dem sie unter anderem als Projektleiterin maßgeblich verantwortlich für den erfolgreichen Aufbau und die Implementierung eines Customer Relationship Managements (CRM) sowie für die Optimierung der kundenbezogenen Abläufe im Unternehmen war. Ihr Interesse für Organisation und Struktur entwickelte sie von 2011 bis 2014 als Veranstaltungsmanagerin für medizinische Kongresse und Symposien sowie im Vereins- und Verbandsmanagement weiter. Aktuell ist Christina Berghold bei der Otto Bock HealthCare GmbH in Duderstadt als Projektmanagerin im Bereich Forschung und Entwicklung tätig.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Szenario-Technik - Shell, Siemens, Daimler, BMW, BASF"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen